Böbu

India Pale Ale

Der Motueka Hopfen ist 1998, abstammend von Saazer Hopfen aus einem neusee­län­di­schen Zucht­programm entstanden. Nebst dem Nelson Sauvin gehört der Motueka zu den belieb­testen neuseeländ­ischen Hopfen­sorten. Bekannt ist der Motueka für sein Aroma von frischen Limetten und tropi­scher Frucht. Der lang anhal­tende herbe Abgang schliesst dieses Geschmacks­er­lebnis bis zum nächsten Schluck ab.

Zutaten

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Kalthopfen

Bierglas

Sensorik

Foodpairing

Biername

Böbu

Bedeutung:
Böbu steht für den Namen Robert.

Im Schär­me­tanne-Beizli im Seltenbach geniessen viele Katzen ihr da sein. Unter anderem hatte es vor Jahren 3 gleich ausse­hende rothaarige Katzen, die nur die Wirtin von einander unter­scheiden konnte. Sie hiessen «Röbu», «Böbu» u «Köbu». Diese 3 Katzen waren der Anstoss zur Namen­gebung unserer IPA-Trilogie.